Verpackung

ASB Grünland verfügt über ein jahrzehntelanges Know-How bei der Entwicklung von Verpackungen für unsere Produkte und die Produkte der Eigenmarken-Kunden. Alles aus einer Hand – das garantiert höchste Flexiblität und einen umfassenden Service.

Eigene Folienproduktion – das Folienwerk Neustadt

Flexo-Druckmaschine

6-Farb Flexo-Druckmaschine mit neuer Abluftanlage

Mehrschicht-Extruder

Elektronisch gesteuerter Mehrschicht-Extruder (Coex-Folie).

 

Das ASB-Folienwerk in Neustadt extrudiert und bedruckt den Bedarf an Verpackungsfolien von allen europäischen Werken. Mit dem Mehrschicht-Extruder und der 6-Farb-Flexodruckmaschine ist dieser Betrieb auf Verpackungsmaterial für alle Güter eingerichtet, die sich in Polyethylenfolie verpacken lassen. Aus geliefertem Kunststoff-Granulat fertigen wir unsere Folien zur Bedruckung selbst. Die 3-Schicht Coex-Folie macht den Einsatz von weniger Kunststoff möglich und ist trotzdem gleichzeitig reißfester.

Neue Generation von Flüssigdünger-Flaschen

Dass sich ASB Grünland auch außerhalb des eigentlichen Bio-Sortiments dem Umweltgedanken verpflichtet fühlt, demonstriert das Unternehmen beispielsweise auch mit den neuen Flaschenformen für Flüssigdünger. Dabei sieht man ihnen ihr umweltschonendes Innenleben nicht direkt an: Sie kommen mit einer dünneren Wandstärke und damit weniger Materialeinsatz pro Flaschenkörper aus, ohne an Druckbeständigkeit oder Stapelfähigkeit einzubüßen. Der Trick: Längsverstrebungen im Inneren und der funktionale Boden, siehe Pressetext RPC rechts, geben den Flaschen auch ohne mehr Kunststoff eine bessere Statik.

Sonstiges: Flüssigdünger-Etiketten aus PEFC-zertifiziertem Papier, Kartonagen für Umverpackungen in der Regel FSC-zertifiziert (FSC/PEFC = Papiere aus kontrollierter Waldwirtschaft). Blister-Karten für Düngestäbchen bestehen aus mindestens 85 % Recycling-Material.
So wenig Verpackung wie möglich - nur so viel wie wirklich notwendig!

Flüssigdüngerflasche Boden
Flüssigdüngerflasche Längsverstrebung

Neue Verpackung für bewährte Produkte

RPC entwickelt neue Flaschenserie mit spezieller Bodenausführung für ASB Grünland Helmut Aurenz GmbH.

Die von RPC Kutenholz produzierten Flaschen gibt es in den Größen 250, 500 und 1000 ml. Sie sind mit einer modernen Griffmulde ausgestattet. Durch den Sichtstreifen kann der Verbraucher den aktuellen Füllstand gut erkennen und über den Dosierverschluss bequem die gewünschte Menge dosieren.

Eine Besonderheit der neuen Range von ASB Grünland ist der von RPC Kutenholz entwickelte funktionale Boden. Hierdurch hält die Flasche einem Innendruck von  über 0.7 Bar stand und macht einen Entgasungsverschluss überflüssig.


Datenschutz     I     Impressum   I   ASB Greenworld © 2016